Schneider Hefe Tap1

So hell kann Weissbier schmecken.
Die konsequente Verwendung ausgewählter regionaler Rohstoffe und das kompromisslose Brauverfahren – die Bayerische Edelreifung – verleihen unserer Hellen Weissen ihr sommerlich-fruchtiges Aroma. Das goldfarbene, prickelnd-frische Hefeweissbier ist perfekt zum Tagträumen an einem entspannten Sommertag – so geht Lebenslust auf Bayrisch!

4,20

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

So hell kann Weissbier schmecken.
Die konsequente Verwendung ausgewählter regionaler Rohstoffe und das kompromisslose Brauverfahren – die Bayerische Edelreifung – verleihen unserer Hellen Weissen ihr sommerlich-fruchtiges Aroma. Das goldfarbene, prickelnd-frische Hefeweissbier ist perfekt zum Tagträumen an einem entspannten Sommertag – so geht Lebenslust auf Bayrisch!

Marke

Schneider Weisse

Zwei, die zusammen gehören: Die Brauerfamilie Georg Schneider und das Weissbier. Wer sich heute mit der Vergangenheit von Schneider Weisse beschäftigt, der stößt auf gleich zwei spannende Geschichten: Die eine weiß von Herzog Maximilian I. zu berichten und dessen unermüdlichem Einsatz für die Verbreitung des Weissbiers, der schließlich auch in der Gründung eines ersten „Weissen Bräuhauses“ zu Kelheim mündete – der heutigen Braustätte von Schneider Weisse. Eine scheinbar ganz andere Geschichte beginnt fernab von Kelheim und erzählt von der Weißbierbrauerfamilie Schneider, die ihr wertvolles Erbe an Erfahrung und Leidenschaft über viele Generationen weitergegeben hat. Begleiten Sie uns auf einer kleinen Zeitreise … auf der aus zwei Geschichten schließlich eine wird.
Allergene Gluten
Zutaten Gerstenmalz, Wasser, Weizenmalz
Zusatzstoffe